Konfirmation

Der Konfirmandenunterricht wird in der Regel im 9. Schuljahr besucht und soll den Jugendlichen zum selbständigen Umgang mit Grundfragen des Lebens und des Glaubens verhelfen.

Voraussetzung für die Konfirmation ist der regelmässige Besuch des Religionsunterrichts und des Konfirmandenunterrichts mit den dazugehörigen Gottesdienstverpflichtungen oder kirchlichen Anlässen.
Die Konfirmation findet am Palmsonntag oder am Sonntag davor statt.

Die angehenden Konfirmandinnen und Konfirmanden werden schriftlich zum Konfirmandenunterricht eingeladen. Bei Rückfragen wenden Sie sich an eines der beiden Pfarrämter.